Workshop 'Achtsamkeit und The Work'

Wir - Sarah Sclafani & Anja Schäfer - arbeiten mit den beiden sich ergänzenden Konzepten The Work und Achtsamkeit.

Die Methode The Work ist eine ganzheitliche Erfahrung sie verbindet Körper, Gefühle und Gedanken. Der Blick richtet sich nach Innen, wir lassen das Aussen aussen vor. The Work fördert und erfordert Achtsamkeit.

Achtsamkeit ist mehr als ein Modewort. Neuropsychologische Studien belegen den Nutzen - achtsame Menschen sind präsenter und zufriedener im Alltag. Mit einer achtsamen Haltung können wir innere Vorgänge bewusst machen – was ein wesentlicher Schritt für zielführende Handlungen ist.

Das braucht ein wenig Übung ...  In unserem 2-Tages-Workshop geben wir Ihnen Werkzeuge für den Alltag mit, die Sie nachhaltig motivieren, neue gesunde Muster einzuüben. Sie lernen anhand kurzer praktischer Übungen, wie Sie The Work eigenständig anwenden und wie Sie achtsamer gegenüber sich, anderen und dem Leben werden. Im Seminar begegnen wir uns auf Augenhöhe – gehen in der Gruppe individuell aufeinander ein.

 

Die Module der beiden Tage sind ...

  • Achtsamkeit – Einführung und Übungen.
  • The Work – Einführung und Übungen.
  • Echte Bedürfnisse erkennen und formulieren.
  • Den eigenen Energiehaushalt kennenlernen.
  • Ziele konkretisieren und motiviert umsetzen.

Ziele des Workshops ...

  • Achtsamkeit entwickeln und seine Bedürfnisse kennenlernen.
  • Alte ungesunde Muster erkennen und durchbrechen.
  • Persönliche Ressourcen entdecken – Kraft gewinnen.
  • Motivation finden und steigern.
  • Neue Sichtweisen für Probleme gewinnen.
  • Verständnis für sich und andere entwickeln.
  • Vertraut werden mit den eigenen inneren Vorgängen.

 

'Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.' Albert Einstein

 

 

Ort und Termine

  • Zürich, Zentrum für Inquiry-based Coaching, Höschgasse 28.
  • An folgenden Wochenenden (Sa/So):
    - Aktualisierung demnächst - sobald wir gemeinesam die Corona-Krise überwunden haben - stay healthy!

 

Über uns

  • Sarah Sclafani: Ich arbeite aktuell Teilzeit als Wissenschaftliche Assistentin am Psychologischen Institut der ZHAW. Davor war ich mehrere Jahre in der Privatwirtschaft tätig. Ich bin viel gereist und habe zwei Jahre in Holland gelebt. Als ich zurück nach Zürich kam entschied ich mich für ein Psychologiestudium. Heute leite ich Achtsamkeitsstunden, führe Workshops durch und biete Beratungen für Einzelpersonen an.
  • Anja Schäfer, zertifizierte Begleiterin The Work / dipl. Ernährungsberaterin: Aufgrund meiner persönlichen Geschichte mit Schmerz und Depression sowie dank meiner Tätigkeit mit The Work kenne ich den Einfluss von negativen Gedanken auf Emotionen sowie auf körperliches und psychisches Wohlbefinden. Mit meinem Wissen und meiner Erfahrung begleite ich Menschen, belastende Überzeugungen zu ergründen, besser damit umzugehen und zu erkennen, wie sie mit dem Problem, und dabei mit anderen, vor allem aber mit sich selbst umgehen.